Sprungziele
Seiteninhalt

P15 des Programms DVN

Geschäftsmann zeichnet einen Prozess © natali_mis / stock.adobe.com
Geschäftsmann zeichnet einen Prozess © natali_mis / stock.adobe.com

Niedersächsische Verwaltungen sind durch das Onlinezugangsgesetz (OZG), die EU-Verordnung zum Single Digital Gateway (SDG) und das Niedersächsische Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG) verpflichtet, ihre Leistungen zukünftig umfassend online anzubieten. Das Projekt „P15“ ist Bestandteil des Programms „Digitalisierung der Verwaltung in Niedersachsen“ (DVN) des Landes Niedersachsen. Im Rahmen des Projekts „P15“ werden ausgewählte Verwaltungsleistungen modellhaft digitalisiert, um mit den daraus gewonnenen Erfahrungen möglichst viele Kommunen bei der Digitalisierung zu unterstützen.

Projektziel

Das Projekt verfolgt insbesondere folgende Ziele:

  • Möglichst viele Bestandteile von OZG/SDG-Leistungen sind umgesetzt
  • Nachnutzung der Modellprozesse durch möglichst viele Kommunen ist möglich
  • Schnelle und einfache Digitalisierung von wichtigen OZG/SDG-Leistungen durch die Erstellung von Blaupausen und Einführungsmodellen sowie durch Erfahrungsaustausche während des Projekts wird ermöglicht
  • Übergreifende Prozesse (Gemeinde und/oder Landkreis und/oder Landesverwaltung) werden realisiert
  • Die Nachnutzung kann auch durch andere Bundesländer/Kommunen in anderen Bundesländern erfolgen
  • Bei der Umsetzung wird auf bereits vorhandene Standards aufgesetzt

Projektbeteiligte

Die GovConnect nimmt die Projektleitung des Projektes „P15“ wahr. Die Projektleitung berichtet an die Leitung des Programms „Digitalisierung der Verwaltung in Niedersachsen“ (DVN), in welches das Projekt „P15“ eingebunden ist.

Bei der Projektdurchführung werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Modell-Verwaltungen eingebunden. Die Erkenntnisse aus der Digitalisierung der Modellprozesse können schon während der Entwicklung und Implementierung durch andere Kommunen genutzt werden. Dadurch wird es möglich, frühzeitig Unterstützung für weitere Kommunen anzubieten. Die GovConnect erarbeitet zurzeit eine Lösung, zum Wissenstransfer, gemeinsamen Erfahrungsaustausch und zur Bereitstellung von Blaupausen zum Projekt P15.

Projektlaufzeit

Das Projekt „P15“ startete am 04.12.2020 und endet am 31.12.2022.

Ihre Ansprechpersonen

Sie wollen mehr über das Projekt P15 erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Herr Sebastian Plog »

Leitung Verwaltungsdigitalisierung und Produktmanager

0511 300340-43
vertrieb@govconnect.de

Herr Thorben Andermann »

Projektleitung

0511 300340-45
P15@govconnect.de

Das könnte Sie auch interessieren