Sprungziele
Seiteninhalt

Vielfalt

Der gegenseitige Respekt und die Gleichberechtigung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen zu unserem Selbstverständnis. Unabhängig von Geschlecht, Alter und Herkunft schätzen wir die Vielfalt unserer Beschäftigten. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen, Ansichten und Kompetenzen lernen wir voneinander und entwickeln gemeinsam innovative Ideen. Die Diversität ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg der GovConnect.


Frauen und Männer

Mann und Frau diskutieren im Büro © Africa Studio / Fotolia
Mann und Frau diskutieren im Büro © Africa Studio / Fotolia

Der Anteil der Frauen und Männer ist bei uns in etwa gleichverteilt: 52% unserer Beschäftigten sind weiblich und 48% männlich. Dieses ausgewogene Verhältnis herrscht auch an unseren beiden Standorten.


Anzahl der Beschäftigten und Betriebszugehörigkeit

Aufgrund der Erweiterung unseres Produktportfolios und unseres wirtschaftlichen Erfolges ist die Anzahl der Beschäftigten in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Waren im Jahr 2013 noch 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der GovConnect beschäftigt, sind es derzeit rund 30. Neben einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die uns bereits etliche Jahre unterstützen, arbeiten viele erst einige Jahre bei der GovConnect. Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beträgt 5 Jahre.


Von jung bis alt

Multikulturelles Team © Rido / Fotolia
Multikulturelles Team © Rido / Fotolia

Auch in der Altersstruktur spiegelt sich unsere Vielfalt und die damit verbundene Philosophie wider: Unsere Beschäftigten befinden sich in unterschiedlichen Lebensphasen – ideal, um voneinander zu lernen und die GovConnect durch unterschiedliche Erfahrungen voranzubringen. Der Altersdurchschnitt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beträgt 38 Jahre.


"Die vielfältigen Fachkenntnisse und die unterschiedlichen Lebenserfahrungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern die Innovationsfähigkeit und damit den Erfolg der GovConnect“

Torsten Sander, Geschäftsführer




Weiteres