Sprungziele
Seiteninhalt

Hundesteuer einfach online an- und abmelden: mit dem Modul „Hundesteuer“

Mit dem Modul „Hundesteuer“ können Hundehalter ihren Hund bequem online zur Hundesteuer an- und abmelden. Ein Aufsuchen der Verwaltung ist nicht mehr erforderlich. Dadurch können die Anforderungen des Onlinezugangsgesetzes für diesen Geschäftsprozess erfüllt werden.


Gleich drei Argumente, die für das Modul Hundesteuer sprechen


Frau sitzt am Schreibtisch vor ihrem Laptop, ihr Hund sitzt daneben © chika_milan / Fotolia
Frau sitzt am Schreibtisch vor ihrem Laptop, ihr Hund sitzt daneben © chika_milan / Fotolia
  • Anforderungen des Onlinezugangsgesetzes umsetzen
  • Modul einfach in Ihre bestehende Website einbinden
  • Vorgänge komfortabel verwalten

Produkteigenschaften

Anmeldung und -abmeldung zur Hundesteuer jederzeit online durchführen

Monitor mit Bearbeitungsmaske der Hundesteuer zur Anmeldung eines Hundes © Can Yesil / Fotolia
Monitor mit Bearbeitungsmaske der Hundesteuer zur Anmeldung eines Hundes © Can Yesil / Fotolia

Der Hundehalter ist mithilfe des Moduls „Hundesteuer“ nicht an die Öffnungszeiten der Verwaltung gebunden. Über einen Link auf der Website Ihrer Verwaltung gelangt er zu der Hundesteueranmeldung und -abmeldung.


Anbindung eines Hunderegisters

Es ist möglich, das Modul Hundesteuer an ein bestehendes Hunderegister anzubinden. Dies ist in dem Bundesland Niedersachsen mit dem Hunderegister Niedersachsen realisiert. Wenn der Hundehalter bereits im Hunderegister angemeldet ist, kann er seine Daten komfortabel übernehmen und muss sie nicht erneut eingeben. Sofern der Hundehalter noch nicht im Hunderegister angemeldet ist, kann er dies im Zuge der An- oder Abmeldung der Hundesteuer durchführen.


Modul „Hundesteuer Basis“

Mit dem Modul „Hundesteuer Basis“ können Sie auf alle Vorgänge zur An- und Abmeldung der Hundesteuer zugreifen. Zusätzlich können Sie eine CSV-Datei mit allen steuerrelevanten Daten erzeugen, um diese in Ihr Finanzverfahren zu importieren. Dadurch ist eine medienbruchfreie Bearbeitung möglich.


Modul „Hundesteuer Plus“

Monitor mit Bearbeitungsmaske des Moduls "Hundesteuer Plus" © Can Yesil / Fotolia
Monitor mit Bearbeitungsmaske des Moduls "Hundesteuer Plus" © Can Yesil / Fotolia

Zusätzlich zu den Funktionen des Basis-Moduls können Sie mit dem Modul „Hundesteuer Plus“ auf alle Vorgänge aus dem pmHundManager zugreifen. Dadurch haben Sie alle Daten im Überblick und können diese komfortabel weiterbearbeiten. So können Sie mithilfe eines Ampelsystems erkennen, ob alle notwendigen Unterlagen zu dem Hund und dem Halter vorliegen. Sind Angaben unvollständig oder fehlen sie gänzlich, können Sie den Halter mit einem Anschreiben auffordern diese nachzureichen.


Dokumente einfach hochladen

Durch eine Upload-Funktion kann der Halter Dokumente wie Versicherungs- und Sachkundenachweise direkt bei der Anmeldung hinterlegen.


Individuelles Layout

Das Layout der Webanwendung wird an das Corporate Design Ihrer Verwaltung angepasst. Starttexte, Gebühren und weitere Hinweistexte können Sie individuell gestalten.

Systemvoraussetzungen

Um das Modul „Hundesteuer“ aufzurufen, benötigen Sie einen aktuellen Web-Browser und Java-Script muss aktiviert sein.

Ihre Ansprechpersonen

Sie wollen mehr über unsere Lösung Hundesteuer erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Das könnte Sie auch interessieren