Sprungziele
Seiteninhalt

Wohngeldanträge effizient mit pmWohngeld bearbeiten

Mit der Software pmWohngeld bearbeiten Sie Wohngeldanträge von der Antragsannahme bis hin zum Wohngeldbescheid. Zahlreiche Funktionen und Schnittstellen erleichtern Ihnen die Bearbeitung.

Gleich drei Argumente, die für pmWohngeld sprechen


Antrag auf Wohngeld © Stockfotos-MG / Fotolia
Antrag auf Wohngeld © Stockfotos-MG / Fotolia
  • Komfortable Berechnung des Wohngeldes
  • Hilfreiche Funktionen wie die automatisierte Rückrechnung bis zu zehn Jahren
  • Vielfältige Schnittstellen wie der Zugriff auf das Einwohnerverzeichnis

Produkteigenschaften

Anträge komfortabel erfassen

Monitor mit Eingabemaske in pmWohngeld für Falldaten © Can Yesil / Fotolia
Monitor mit Eingabemaske in pmWohngeld für Falldaten © Can Yesil / Fotolia

Die Anträge auf Wohngeld erfassen Sie übersichtlich und komfortabel. Die Software prüft Ihre Eingaben und weist Sie auf Unstimmigkeiten hin. Daten aus bestehenden Anträgen übernehmen Sie automatisch.


Einwohnerdaten vervollständigen

Zum Abgleich der Daten aus dem Wohngeldantrag mit den Einwohnerdaten können Sie online auf das Einwohnerverzeichnis zugreifen. Sie übernehmen die Daten des kompletten Haushaltes in pmWohngeld.


Miet- und Lastenzuschuss berechnen

pmWohngeld unterstützt Sie komfortabel bei der Berechnung des Zuschusses. So legen Sie das Einkommen mithilfe der Software auf den Bemessungszeitraum um und lassen sich bei Bedarf Zwischenergebnisse anzeigen. Auf Wunsch können Sie eine unverbindliche Probeberechnung durchführen, um zu ermitteln, ob eine Antragstellung lohnt.


Automatisierte Rückrechnung

Für einen Zeitraum von bis zu zehn Jahren können Sie eine automatische Rückrechnung durchführen. Dies ist bei Erhöhungs- oder Minderungsanträgen, Neuberechnungen oder Einstellungen hilfreich. Der Antragsteller kann diese durch den übersichtlichen Bescheid leicht nachvollziehen.


Vier-Augen-Prinzip

Das Vier-Augen-Prinzip ist bei der Fallbearbeitung und bei der nachträglichen Kontoänderung selbstverständlich realisiert. Dadurch wird das Risiko von Fehlern und Missbrauch reduziert.


Moderner Wohngeldbescheid

Der Bescheid ist übersichtlich und verständlich aufgebaut. Er beinhaltet die Grundlagen für die Berechnung wie Mietverhältnisse, Haushaltsmitglieder und Einnahmen. Bei Bedarf passen Sie die Textbausteine individuell an und hinterlegen Ihr Corporate Design.


Umfassende Suchfunktion

Durch die umfangreiche Suche finden Sie Daten schnell und effektiv. Telefonische Anfragen beantworten Sie dadurch problemlos.


Automatisierter Datenabgleich

Monitor mit Bearbeitungsmaske in pmWohngeld zum automatisierten Datenabgleich © Can Yesil / Fotolia
Monitor mit Bearbeitungsmaske in pmWohngeld zum automatisierten Datenabgleich © Can Yesil / Fotolia

Mit pmWohngeld gleichen Sie die Daten nach § 33 WoGG mit anderen Sozialleistungsträgern automatisch ab. Die Abweichungen werden übersichtlich dargestellt. Dadurch erkennen Sie die Unterschiede auf Anhieb und werden in der Bearbeitung der Fälle umfassend vom Programm unterstützt.


Automatisierte Wohngeldstatistik

In pmWohngeld stehen Ihnen eine Reihe von Standardauswertungen zur Verfügung. So erstellt die Software automatisch die vierteljährliche Wohngeldstatistik gemäß §35 WoGG. Diese beinhaltet eine Auswertung der Wohngeldanträge und -entscheidungen nach den Vorgaben des Bundes. Zudem haben Sie die Möglichkeit, individuelle Auswertungen durchzuführen.


Schnittstelle zur elektronischen Akte

Die Bescheide und weitere Dokumente (z. B. individuelle Anschreiben) übergeben Sie bei Bedarf an alle marktgängigen elektronischen Akten.


Finanzschnittstelle

Um das Wohngeld auszuzahlen, besteht eine Schnittstelle zu allen marktgängigen Finanzverfahren. Es besteht die Möglichkeit, eine Zahldatei für die Bank zu erstellen.



Systemvoraussetzungen

Client

  • Betriebssystem Microsoft Windows 7, 8 und 10 (32/64-Bit)
  • Arbeitsspeicher gemäß Empfehlung des Betriebssystemherstellers
  • Bildschirmauflösung mindestens 1024x768, empfohlen 1280x1024 oder höher

Server (für die Datenhaltung und Batch)

  • Betriebssystem Microsoft Windows Server 2008, 2008 R2 und 2012 R2 (32/64-Bit)
  • Die Laufzeit der Batchverarbeitung ist primär abhängig von der CPU- / Datenbankleistung

Terminal-Server

  • Terminal-Server als Alternative zur lokalen Installation

Datenbank

  • Microsoft SQL Server
  • weitere auf Anfrage

Downloads

Ihre Ansprechpersonen

Sie wollen mehr über unsere Lösung pmWohngeld erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Meldungen


Es existieren keine aktuellen Meldungen zu pmWohngeld.


Veranstaltungen