Sprungziele
Seiteninhalt
08.03.2021

Die digitale Verwaltung als Ziel

Pfeil, der in Richtung des Wortes »Digitalisierung« zeigt © Coloures-Pic / stock.adobe.com
Pfeil, der in Richtung des Wortes »Digitalisierung« zeigt © Coloures-Pic / stock.adobe.com

Die GovConnect unterstützt das Land Niedersachsen in dem Programm „Digitalisierung der Verwaltung in Niedersachsen“ als Projektleitung des Projektes „P15“.

Geschäftsführerin Patricia Pichottki freut sich: „Nach dem Beitritt des Landes Niedersachsen und der kommunalen Spitzenverbände als Gesellschafter der GovConnect erfolgte nun der erste Projektauftrag an die GovConnect. In dem Programm „Digitalisierung der Verwaltung in Niedersachsen“ übernimmt die GovConnect in dem Projekt „P15 – Modell-Digitalisierungsprojekte in Modellkommunen“ die Projektleitung.“

Der CIO der Landesregierung, Dr. Horst Baier, sagt zu den Motiven des Landes Niedersachsen zur Beteiligung an der GovConnect: „Die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes und die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen kann nur im Schulterschluss von Land und Kommunen gelingen. Durch die Einbindung der GovConnect und damit auch der kommunalen IT-Dienstleister in das Programm „Digitalisierung der Verwaltung in Niedersachsen“ können wir künftig sehr viel enger zusammenarbeiten und die Kommunen besser unterstützen.“

Ziel des Projektes »P15« ist es, ausgewählte Verwaltungsleistungen modellhaft zu digitalisieren, um mit den daraus gewonnenen Erfahrungen die Einführung in den Verwaltungen zu erleichtern. Denn das Land Niedersachsen und jede niedersächsische Kommune ist durch das Onlinezugangsgesetz (OZG), durch die EU-Verordnung zum Single Digital Gateway und durch das Niedersächsische Gesetz über digitale Verwaltung und Informationssicherheit (NDIG) verpflichtet, seine Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 umfassend online anzubieten.

Die nächsten Schritte des Projektes bestehen aus einer Analyse der bisher verfügbaren Prozesse mit dem Kommunalen Kompetenzteam (KKT) und einer Definition von Beteiligungsmöglichkeiten der Kommunen. Alles vor dem Hintergrund, die kommunalen Belange in das Programm einzubinden. Das Land Niedersachsen kündigte an, in späteren Schritten auch die tatsächliche Realisierung einiger Modellprozesse in Modellkommunen zu beauftragen.

Auch die neu ernannten Prokuristen der GovConnect Jörn Bargfrede und Sebastian Plog freuen sich, dass die GovConnect einen Beitrag zu dem Programm leistet. Jörn Bargfrede sagt: „Die Erkenntnisse aus der Digitalisierung der Modellprozesse können schon während der Entwicklung und Implementierung durch andere Kommunen genutzt werden. Dadurch bieten wir frühzeitig Unterstützung für viele Kommunen.“

Über das Projekt „P15“ hinaus unterstützt die GovConnect Kommunen mit ihren Lösungen umfassend bei der Verwaltungsdigitalisierung. Sebastian Plog berichtet „Mittels unserem solidarischen Vorgehensmodell unterstützen wir unsere Kunden bei einer arbeitsteiligen Umsetzung der Online-Verwaltungsdienstleistungen. Durch das Bündeln des kommunalen Know-hows und der Erfahrung der kommunalen IT-Dienstleister können die Synergien optimal genutzt werden, um die Herausforderungen der Verwaltungsdigitalisierung gemeinsam zu meistern.“ Bereits heute werden eine Vielzahl von Lösungen von der GovConnect zur Verfügung gestellt. So können Verwaltungen ihre Gebühren mit dem Produkt pmPayment online erheben. Die Lösung pmOnline beinhaltet einen E-Government-Baukasten, mit dem Verwaltungen einzelne Services bis hin zu kompletten Online-Antragsverfahren unter einer Oberfläche flexibel nutzen können. Ideal für die digitale Verwaltung von morgen!

Über das Projekt hinaus unterstützt die GovConnect und damit auch die kommunalen IT-Dienstleister das Land Niedersachsen dabei, weitere Förderungen aus dem Konjunkturpaket zu generieren, um zusätzliche Mittel zur Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für niedersächsische Kommunen zu schaffen.


Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


Herr Sebastian Plog »

Leitung Verwaltungsdigitalisierung und Produktmanager

0511 300340-43
vertrieb@govconnect.de

Herr Thorben Andermann »

Projektleitung

0511 300340-45
P15@govconnect.de